Электронная книга: Claude Lorrain

Sergei Daniel

Лучшее оружие - знание, и книга - основной источник знания. Но не только... И вот хороший вид той книги, которая дарит новые сведения из разнообразных областей, способствует расширению кругозора и может стать отличным подарком - "Claude Lorrain"

Claude Lorrain (1600-1682), einer der talentiertesten Landschaftsmaler seiner Zeit, ist auch unter dem Namen „Claude Gell'ee“ oder einfach nur „Claude“ bekannt. Den Beinamen „Lorrain“ erhielt er aufgrund der Tatsache, dass er in der franz"osichen Provinz Lothringen (frz. Lorraine) geboren wurde. Als junger Mann zog er nach Italien, nach Rom, wo er – bis auf einige Jahre Aufenthalt in Nancy, im Nordosten Frankreichs – zeitlebens wohnen blieb. Deswegen ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass Lorrains ber"uhmte romantische Landschaften mehr in der italienischen Tradition als in der franz"osischen stehen. Die subtilen Lichteffekte und das zarte Blattwerk vor einem Hintergrund griechisch-r"omischer Architektur waren Gem"aldeelemente, die viele sp"atere K"unstler – wie etwa J.M.W. Turner oder sogar die franz"osischen Impressionisten – inspirierten. Dieses Ebook pr"asentiert nicht nur Abdrucke seiner ber"uhmtesten Werke, sondern auch die Detailansichten und vorbereitenden Skizzen und Zeichnungen dieser komplexen Gem"alde. Das Visuelle wird von einem informativen Text "uber den Sch"opfungshintergrund vieler Werke sowie einem Essay von Natalia Serebriannaya "uber die Entwicklung des K"unstlers, mit dem Titel „Claude Lorrain: Die Evolution eines K"unstlers”, begleitet. Abgerundet wird dieser Band mit einer detaillierten Biografie und einer Aufz"ahlung aller wichtigen Ausstellungs– und Bestandskataloge.

Несомненно, что "Claude Lorrain" сумеет дать ответы на какие-то важные вопросы, помогая в путешествиях по миру и его познании, и одновременно развлечь вас в дороге, на отдыхе и за рулём!

После покупки Вы сможете скачать книгу в любом из 10 форматов: FB2, EPUB, TXT, RTF, PDF A4, HTML, PDF A6, MOBI, TXT, JAVA, LRF или читать онлайн.

скачать читать каталог


Афоризм:

Книги - корабли мысли, странствующие по волнам времени и бережно несущие свой драгоценный груз от поколения к поколению. (Бэкон Ф.)

Анекдот:

Говорят, нужно полюбить, чтобы понять эту жизнь. Я полюбил пирожки с картошкой, но зачем все мы здесь так и не понял.